Hallo liebe Freunde und Wegbegleiter von MG-Guitars,

ich freue mich sehr, Euch mein neues Logo vorstellen zu dürfen.

Seit einigen Jahren schon hatte ich die Idee meinem Firmennamen ein passendes Logo hinzuzufügen.

Einige Vorentwürfe diverser Gestalter hatten mich aber nicht vollends überzeugt, sodass die Realisierung immer wieder einschlief.

Umso mehr freue ich mich nun, dass das neue Logo fertiggestellt ist und meinen Instrumenten den letzten Schliff verleihen kann.

Warum soll eine Zigarre-rauchende Biene mein neues Logo sein?

Als mittlerer von drei Söhnen eines begeisterten Imkers wuchs ich inmitten von unzählig vielen Bienenvölkern auf.

Die Leidenschaft unseres Vaters war ansteckend und der Umgang mit den fleißigen Insekten für uns völlig alltäglich.

Die Zigarre war ein Markenzeichen meines Vaters. Ein Utensil, das den Imkern (neben dem Smoker) schmerzhafte Stiche erspart, da Bienen den Rauch nicht besonders schätzen.

Geschmeckt hat die Zigarre ihm wohl auch, da dieser überdimensionierte Glimmstängel auch zu anderen Gelegenheiten munter vor sich hinbrennen durfte.

Mein Vater ist 2008 verstorben und ein paar Jahre später hat es sich so ergeben, dass ich in seiner alten Imkerei nun meine heutige Werkstatt eingerichtet habe. Also zurück zu den Wurzeln. Haben Sie schon einmal einen dünnen Imker gesehen? Mein Vater war das bestimmt nicht. Deswegen ist mein Bienchen vielleicht doch schon auch eine kleine Hummel, die die Süße des Honigs zu schätzen weiß.

Für mich schließt sich der Kreis insofern auch, da ich mitunter Holz von den Bäumen verwende, die von den Bienen meines Vaters angeflogen worden sind. Gerade einer meiner schönsten Zwetschgenstämme, dessen Holz ich schon größtenteils verbaut habe, wuchs nur 2 Kilometer von unserem Haus entfernt und mein Vater hatte dort auch immer wieder Bienen zur Pollenernte hingebracht.

Für mich ist dieses Logo eine Reminiszenz an diese schöne Kindheit und die Wertschätzung der Natur durch meine Eltern.

Ein gut gelauntes, gelassenes, dickes Bienchen also, das gemütlich und verschmitzt seine Zigarre rauchend dreinblickt und dabei alles unter Kontrolle hat.

Gelassen, positiv und lässig – genau so wie Ihr, liebe Kunden, wenn ihr euch gemütlich zurücklehnt und fernab vom Alltagsstress ein paar Töne auf eurer Gitarre spielt, die der Mann hinter dem dicken Bienchen gerne für euch baut.

 

Euer Michael